Uphold, ein Kryptowährung platform, offers a wide range of financial products. It lets users trade, buy, and sell nearly 100 cryptocurrencies.

Uphold ist offen über seine Gebühren. Uphold hat eine andere Gebührenstruktur als viele andere Krypto tauscht. Es fallen keine Depotgebühren, Provisionen oder Maker-Taker-Gebühren an. Spread-Gebühren sind im Wesentlichen eine kleine Prämie, die Sie über dem Marktpreis zahlen. Dies ermöglicht es Uphold zu machen Geld. Die Spread-Gebühren können zu höheren Preisen führen als bei anderen Wettbewerbern. Es könnte eine gute Option für Leute sein, die auf einer Plattform in mehrere Anlageklassen investieren wollen.

Wie funktioniert Uphold?

Mit dem Broker Uphold können Sie Kryptowährungen und Edelmetalle, Fiat-Währungen und US-Aktien kaufen, handeln und handeln.

Cross-asset trading is what makes Uphold stand out. Trades can be made between any asset offered by Uphold, so you can trade cryptocurrency for stock or precious metal for foreign currency.

Uphold bietet über den Handel hinaus viele weitere Finanzdienstleistungen an, darunter:

Kryptowährungen aufrechterhalten

Uphold bietet seinen Nutzern derzeit die Möglichkeit, fast 100 Währungen auf seiner Plattform zu handeln, zu kaufen und zu verkaufen. Zu den verfügbaren Kryptowährungen gehören:

Erfahrung im Handel

Uphold ist eine einfache Handelsplattform, die es Ihnen ermöglicht, zu einem bestimmten Zeitpunkt nur den Preis eines Vermögenswerts anzuzeigen. Dies unterscheidet sich von anderen Börsen, die in der Regel eine sortierbare Liste mit Vermögenswerten, Preisen, Marktkapitalisierungen und relativen Preisänderungen der letzten 24 Stunden anzeigen. Uphold ist eine eher "Kaufen und Behalten"-Plattform und nicht für aktive Kryptowährungen gedacht. Händler. The platform does not offer advanced charting, stop orders or margin trading.

Über die Registerkarte "Krypto" können Nutzer auf eine Liste mit verfügbaren Kryptowährungen zugreifen und dann eine Kryptowährung für den Handel auswählen. Sie können Kryptowährungen kaufen, indem Sie eine Einzahlung auf Uphold über ein verknüpftes Bankkonto oder eine Überweisung vornehmen. Es fallen keine zusätzlichen Gebühren an. Sie können unterstützte Kryptowährungen auch in Ihre digitale Uphold-Geldbörse einzahlen, um sie gegen andere Vermögenswerte auf der Plattform wie Aktien, Kryptowährungen und Edelmetalle zu handeln.

Diese Austausch ermöglicht es den Nutzern, wiederkehrende Käufe zu tätigen. Dies ermöglicht es ihnen, Krypto in regelmäßigen Abständen zu kaufen, zum Beispiel wöchentlich oder monatlich. Kunden können Krypto-Vermögenswerte abheben, indem sie die Abhebungsoption nutzen. Dabei können jedoch Netzwerkgebühren anfallen.

Die mobilen Uphold-Apps sind sowohl für Android als auch für Apple verfügbar. Sie bieten das gleiche Erlebnis wie die webbasierte Plattform und ermöglichen es den Nutzern, ihre Portfolio und Handel treiben. Die Nutzer können auch Geld abheben oder auf ihre Konten einzahlen.

Gebühren

Uphold charges spread fees to customers who make cryptocurrency sales and purchases on its platform. Spread fees can be as high as 0.8% to 1.2% for most cryptocurrencies. They can also go higher for cryptocurrencies with lower liquidity. Spread fees can rise during market volatility, which is why they are called uphold.

Bei Privatkonten fallen keine Gebühren für Abhebungen oder Einzahlungen an. Bei Abhebungen auf externe Geldbörsen können jedoch Krypto-Netzwerkgebühren anfallen. Diese Gebühren sind die gleichen wie bei jedem anderen Anbieter.

Sie können Marktveränderungen unterliegen, aber Uphold berechnet diese Spread-Gebühren auch für andere Anlageklassen:

Maßnahmen ergreifenGebühr
Fiat-WährungenSpread-Gebühr von 0,2%
U.S.-AktienStreugebühr von 1%
MetalleStreugebühr von 3%

Die Uphold-Karte

Der Broker kann die Uphold Card anbieten, mit der Sie mit Kryptowährungen, Bargeld, Edelmetallen und anderen Vermögenswerten auf Ihrem Konto bezahlen können. Es ist eine Mastercard, so dass sie überall verwendet werden kann, wo Mastercards akzeptiert werden. Sie können auch 1% Cashback auf Käufe in nationalen Währungen und 2% in Krypto-Belohnungen für Krypto-Käufe verdienen.

Die Uphold-Karte hat auch einige Nachteile. Die Karte ist mit einer Antragsgebühr von $9,95, einer Ersatzgebühr von $9,95 und einer Gebühr von $2,50 für Abhebungen an US-Geldautomaten verbunden. Es ist immer noch schön, sein Konto zum Kauf von Bargeld oder Kryptowährungen verwenden zu können.

Sicherheit

Uphold bietet den Nutzern eine angemessene Sicherheit. Es umfasst Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA), Verschlüsselung von Datenservern und KYC-Identitätsüberprüfung.

Dies sind die Sicherheitsmerkmale, die die Börse bietet:

Registrieren Sie sich für ein Uphold-Konto

Es ist ganz einfach, ein Konto bei Uphold zu eröffnen. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Anmelden" oben rechts auf der Website, um loszulegen. Bei der Erstanmeldung müssen Sie die folgenden Informationen angeben: E-Mail-Adresse, Passwort und Land des Wohnsitzes. Weitere Informationen, einschließlich eines amtlichen Ausweises, werden benötigt, um Ihre Identität zu bestätigen.

Nachdem Sie Ihre Daten eingegeben und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Uphold gelesen haben, erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail. Sobald Sie Ihre E-Mail-Adresse verifiziert haben, kann Ihr Konto genutzt werden.

Pro und Kontra

ProfisNachteile
Ausgezeichnete Auswahl an KryptowährungenVariable Spanne
Asset-übergreifender HandelEs gibt kein Kredit- oder Einsatzprogramm
Es fallen keine Handels-, Abhebungs- oder Einzahlungsgebühren an.Mobile App nicht auf der Höhe der Zeit

Schlussfolgerung

Uphold macht den Einstieg für neue Investoren leicht Krypto-Handel. So können sie sofort Geld einzahlen und dann Kryptowährungen kaufen. Anleger, die mit anderen Vermögenswerten wie Aktien und Edelmetallen handeln möchten, können ebenfalls Uphold nutzen. Dies ist die einzige Börse, die es Nutzern ermöglicht, direkt mit verschiedenen Anlageklassen zu handeln, ohne in Bargeld konvertieren zu müssen.

Hohe Gebühren sind möglich, insbesondere beim Handel mit Kryptowährungen mit geringer Liquidität oder in Zeiten hoher Netzwerküberlastung. Spread-Gebühren können 1,8% übersteigen. Wenn Sie Ihr Konto mit einer Debit- oder Kreditkarte aufladen, fällt eine zusätzliche Gebühr von 3,99% an.

Die Plattform hat eine Menge negativer Nutzerbewertungen. Dies ist vor allem auf die KYC-Identifikationsüberprüfung und Auszahlungsprobleme zurückzuführen. Dies könnte für einige Nutzer ein Grund zur Sorge sein und unterstreicht, wie wichtig es ist, alle KYC-Überprüfungen zu bestehen, bevor man Geld auf einer Krypto-Börse einzahlt.

Uphold ist eine hervorragende Plattform für diejenigen, die gerade erst mit dem Handel von Kryptowährungen und Vermögenswerten beginnen.