ScamRobot

Die TREZOR Eins Hardware-Geldbörse für Kryptowährung ist eines der beliebtesten auf dem Markt. Außerdem ist sie zu einem vernünftigen Preis erhältlich. SatoshiLabs entwickelte 2014 die Trezor, die erste Kryptowährungs-Wallet. Es war die erste Wallet, die Passphrase und Recovery-Seed-Schutz bot. Trezor ist eine beliebte Krypto Portemonnaie, weil es erschwinglich ist, Sicherheitund Benutzerfreundlichkeit. Lesen Sie unsere Bewertung, um zu entscheiden, ob es das Richtige für Sie ist.

Was ist eine Hardware-Geldbörse und wie verwendet man sie?

Sie werden sehen, dass je sicherer die Bitcoin Sicherheitsmethode, desto weniger können Sie Ihre Münzen ausgeben. Sie können Ihre Münzen nur deponieren, indem Sie sie in einer Papiergeldbörse aufbewahren, die als sicher gilt. Sie müssen eine Bitcoin-Brieftasche finden, in die Sie Ihre privaten Schlüssel exportieren können, um sie abzuheben.

TREZOR One, eine Offline-Bitcoin-Wallet, ist verfügbar. Sie speichert Ihre privaten Schlüssel und kann Transaktionen signieren, ohne sich mit dem Internet zu verbinden. TREZOR scheint das Beste von beidem zu bieten, da es als hochsicherer Kältespeicher fungiert (d.h. es kann offline verwendet werden, aber es gibt Ihnen trotzdem die Flexibilität, Ihre Coins auszugeben. Er ist klein genug, um an Ihrem Schlüsselbund oder in Ihrer Tasche getragen zu werden. Sie können Ihre Bitcoins offline auf dem Walet aufbewahren, und wenn Sie sie verwenden möchten, schließen Sie es einfach an einen beliebigen Computer an.

Die Brieftasche hat eine begrenzte USB-Verbindung - ähnlich wie eine Computermaus oder eine Tastatur. Der Computer kann die Maus nicht bewegen, aber eine Maus kann dem Computer sagen, wo sie ist. Bitcoin-Transaktionen können nicht vom Computer zum TREZOR oder zurück gesendet werden. TREZOR kann sicher verwendet werden, auch auf infizierten oder kompromittierten Computern.

TREZOR One Einrichtung

Das Beste am TREZOR one ist sein Aufbau. Die Einrichtung ist schnell und einfach, besonders im Vergleich zu Ledger. Es dauert etwa 30 Minuten, um eine Nano Kryptowährungs-Brieftasche einzurichten. Sie werden aufgefordert, ein Quiz auszufüllen, die Seed-Phrase in einem langwierigen Prozess zu validieren und dann eine Geräteverifizierung zu durchlaufen, um sicherzustellen, dass Ihre Wallet authentisch ist.

Empfohlene Plattformen

MIN. ANZAHLUNG

$10

EXCL. ANGEBOT

BENUTZER-BEWERTUNG

9.8

4.8/5

Kryptowährungswerte sind von Natur aus volatil. Kaufen und handeln Sie auf Ihr eigenes Risiko.

MIN. ANZAHLUNG

$100

EXCL. ANGEBOT

BENUTZER-BEWERTUNG

9.7

4.7/5

73% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, eingehen können.

MIN. ANZAHLUNG

$100

EXCL. ANGEBOT

BENUTZER-BEWERTUNG

9.7

4.7/5

Der Handel mit Finanzinstrumenten birgt hohe Risiken, die nicht für alle geeignet sind Investoren. Bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, sollten Sie sich von einem unabhängigen Finanzberater beraten lassen, um sicherzustellen, dass Sie die damit verbundenen Risiken verstehen.

MIN. ANZAHLUNG

$100

EXCL. ANGEBOT

BENUTZER-BEWERTUNG

9.7

4.7/5

Der Handel mit Finanzinstrumenten birgt hohe Risiken, die nicht für alle Anleger geeignet sind. Bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, sollten Sie sich von einem unabhängigen Finanzberater beraten lassen, um sicherzustellen, dass Sie die damit verbundenen Risiken verstehen.

Der langwierige Einrichtungsprozess von Ledger dient dem Schutz des Kunden. Es ist jedoch ratsam, die schnellere Trezor-Methode zu verwenden. Die Brieftasche ist in weniger als 15 Minuten einsatzbereit.

Besuchen Sie zunächst https://trezor.io/startdie Sie auffordert, die Trezor Suite (die Begleit-App) herunterzuladen und mein Model One an meinen Laptop anzuschließen. Die neueste Firmware wird dann heruntergeladen.

Als Nächstes generiert das Model One 24 Wörter von Seed Phrases, die Sie aufschreiben müssen. Trezor muss betonen, wie wichtig es für die Nutzer ist, dass sie ihre Seed-Phrase speichern. Einige Neulinge könnten die Aufforderung "Schreiben Sie Ihre Seed-Phrase auf!" ignorieren und nicht erkennen, dass sie ihre digitalen Werte verlieren, wenn sie diesen 24-Wörter-Passcode verlieren.

TREZOR One Sicherheit

Eines der besten Dinge an TREZOR ist, dass Sie weder einen Benutzernamen noch ein Passwort benötigen, um auf Ihr Konto zuzugreifen. Ihre Anmeldedaten sind die Schlüssel zu Ihrem TREZOR-Konto. Wenn jemand keinen physischen Zugang hat, kann er nicht auf mein Konto zugreifen. Wenn jedoch jemand physischen Zugang zu Ihrem Gerät hätte, könnte er sich Zugang zu Ihrem Konto verschaffen. Ein Angriff, der physisch (nicht aus der Ferne) auf einen unbeaufsichtigten Computer ausgeführt wird, ist als "Evil Maid"-Angriff bekannt. Der Angreifer kann sich mehrfach physisch Zugang zum Computer verschaffen, ohne dass der Besitzer davon etwas mitbekommt. Stellen Sie sich ein Hausmädchen vor, das böse ist.

Erstellen einer Passphrase

Ihr Seed (d. h. Ihr privater Schlüssel) ist im Falle einer "Evil Maid" gefährdet. Ihr privater Schlüssel ist im Falle einer "Evil Maid" gefährdet. TREZOR hat dieses Problem gelöst, indem es Ihnen die Möglichkeit gibt, einen zusätzlichen Passphrasen-Schutz hinzuzufügen. Sie werden nun in der Lage sein, eine Phrase abzurufen, die verwendet werden kann, um auf Ihre Bitcoins zuzugreifen. Diese Passphrase sollte nicht aufgeschrieben werden und man sollte sie sich merken.

Potenzielle blinde Flecken

Vor Phishing-Angriffen kann Sie TREZOR nicht schützen. Das bedeutet, dass jemand versuchen könnte, Sie zu täuschen, indem er Bitcoins von Ihrem TREZOR an eine falsche Adresse sendet. Das ist kein Problem mit dem Gerät, sondern ein menschlicher Fehler. Es ist wichtig, dass Sie überprüfen, ob die Person, der Sie Bitcoins schicken, tatsächlich diejenige ist, die sie vorgibt zu sein.

TREZOR One unterstützt Kryptowährungen

Die Liste der unterstützten Kryptowährungen ist lang und vielfältig. Die Wallet unterstützt alle gängigen Kryptowährungen, wie Bitcoin und Ethereumaber es unterstützt auch obskurere Altcoins.

Diese Brieftasche unterstützt mehr als 1.000 Münzen, darunter die folgenden:

Eine vollständige Liste der unterstützten digitalen Assets finden Sie hier: https://trezor.io/coins/.

TREZOR One Preisgestaltung

Sie müssen über $77 ausgeben, um das Trezor Model One zu kaufen. Das scheint viel zu sein für ein kleines Stück Plastik mit einem einfachen Betriebssystem. Ja, das ist es auch. Aber Ihre Überlegungen sind falsch.

Instead of grumbling about the $80 cost of a USB-like device that isn’t worth it, think about how $77 you are paying for lifetime security for your most valuable device. Many of the victims of hacking on crypto investors wished they could go back in time and spend $80 to protect their crypto assets.

Das Trezor Model One verfügt über eine 120-MHz-CPU (Cortex M3) und ein helles 128×64-Pixel-OLED-Display, das sechs Zeilen anzeigen kann. Sie können zwischen einer weißen oder schwarzen Version wählen, aber wenn Sie diese Farben nicht mögen, gibt es Silikongehäuse in vielen verschiedenen Farben, einschließlich rosa, verkehrsgrün, mint, kobaltblau und taubenblau.

Pro und Kontra

ProfisNachteile
Tragbar und einfach zu bedienenUnterstützt nur iOS
Sie können Austausch Währungen in der BrieftascheSoftware Geldbörsen sind teurer als Software-Geldbörsen
Recovery Seed für verlorene Geldbörsen

TREZOR One vs. Ledger

Es gibt viele Hardware-Geldbörsen auf dem Markt, aber Ledger und TREZOR sind die beliebtesten. Sie zu vergleichen ist einfach. Allerdings gibt es nicht viele Unterschiede zwischen ihnen und beide Wallets sind großartige Produkte. TREZOR ist ein Gewinner in Bezug auf das Firmenimage. Die Nano S von Ledger gewinnt bei den meisten unterstützten Münzen, einschließlich XRP. Die Schnittstelle von TREZOR ist weniger robust als die von Ledger.

Es ist sehr nah an der Konkurrenz, trotz dieser kleinen Unterschiede. Das TREZOR-Modell TREZOR T, eine weitere Hardware-Wallet von TREZOR, hat einen Touchscreen und unterstützt XRP (XMR), ist aber teurer.

Urteil

Der TREZOR One kann eine angenehme Erfahrung sein. Es ist einfach einzurichten, es ist intuitiv, und die Sicherheitsfunktionen scheinen recht robust zu sein. Die Mitarbeiter des Unternehmens sind ebenfalls beeindruckend. Sie scheinen hochqualifizierte Profis in Sachen Bitcoin-Sicherheit zu sein. Diese Hardware-Wallet ist eine gute Wahl für alle, denen die Sicherheit ihrer Bitcoins am Herzen liegt. Außerdem ist der Preis angemessen.